Widerstandsmeßgeräte M400 / M4000


M400
Messverfahren:
Vierpoliges Quotienten-Messverfahren nach Kelvin
Dieses Verfahren verhindert alle Fehler, die durch Übergangs- und Leitungs-Widerstände entstehen können. Das Quotienten- Messverfahren garantiert eine hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität der Messungen, da der Messwert nur von den internen hochstabilen Referenzwiderständen abhängig ist.

Gerätetyp Messbereich Auflösung Mess-Strom Mess-Spannung Bürdenspannung
---- / M4000 0 - 99.99 uOhm 0.1 uOhm ca. 3 A 3 mV ca. 5 V
M400 / M4000 0 - 9.999 mOhm 1 uOhm ca. 1 A 10 mV ca. 5 V
M400 / M4000 0 - 99.99 mOhm 10 uOhm ca. 0.5 A 50 mV ca. 5 V
M400 / M4000 0 - 999.9 mOhm 0.1 mOhm ca. 50 mA 50 mV ca. 9 V
M400 / M4000 0 - 9.999 Ohm 1 mOhm ca. 10 mA 100 mV ca. 9 V
M400 / M4000 0 - 99.99 Ohm 10 mOhm ca. 10 mA 1.0 V ca. 9 V
M400 / ----- 0 - 999.9 Ohm 100 mOhm ca. 1 mA 1.0 V ca. 9 V
Zubehoer Standard - Lieferumfang
Das betriebsbereite MICROHM-Messgerät besteht aus:
1) MICROHM 400/0 Messgerät
2) Netzkabel
3) Komparator-Anschlußstecker
4) ausführliche Betriebsanleitung (ca 20 Seiten)


Sonderzubehör:
Pt 100 Temperaturfühler
spezielle 4-polige Kelvin-Klemmen oder spezielle gefederte Kontakt-Prüfspitzen (siehe Bild)